What’s the story behind this bust?

Die Büste vor dem Hauptgebäude der Uni Bern zeigt den Vater des Schweizerischen Zivilgesetzbuches Eugen Huber (geb. 13. Juli 1849. in Oberstammheim, Kanton Zürich; gest. 23. April 1923 in Bern). Huber prägte ganze Generationen von Schweizer Juristen. Sein Werk diente auch als Vorbild für ausländische Zivilgesetzbücher, so z.Bsp des türkischen.
Die Büste vor dem Hauptgebäude der Uni Bern zeigt den Vater des Schweizerischen Zivilgesetzbuches Eugen Huber (geb. 13. Juli 1849. in Oberstammheim, Kanton Zürich; gest. 23. April 1923 in Bern). Huber prägte ganze Generationen von Schweizer Juristen. Sein Werk diente auch als Vorbild für ausländische Zivilgesetzbücher, so z.Bsp des türkischen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s