What’s the story behind this inscription?

Das «Statthalter-, Loosli- oder Gfeller-Stöckli» ist ein Rest des Statthalter-Bauerngutes. Der Wohnstock stammt aus dem Jahre 1792. Heute ist eine Tagesschule darin untergebracht. Die angebrachte Sandsteintafel verkündet: "Dieses Sandsteinhaus gehörte dem Unterstatthalter Christian Gfeller, 1809-1880, dem grossen Gönner der Schulen Bümpliz. Sein letzter Bewohner war Schriftsteller Carl-Albert Loosli, 1877-1959, ein Mahner des Gewissens der Armen."
Das «Statthalter-, Loosli- oder Gfeller-Stöckli» ist ein Rest des Statthalter-Bauerngutes. Der Wohnstock stammt aus dem Jahre 1792. Heute ist eine Tagesschule darin untergebracht. Die angebrachte Sandsteintafel verkündet: "Dieses Sandsteinhaus gehörte dem Unterstatthalter Christian Gfeller, 1809-1880, dem grossen Gönner der Schulen Bümpliz. Sein letzter Bewohner war Schriftsteller Carl-Albert Loosli, 1877-1959, ein Mahner des Gewissens der Armen."
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s