What’s the story behind this gigantic rock?

Der Findling südlich des Berner Rehag-Waldes an der Hüsliackerstrasse ist zwischen 20 000 und 25 000 Jahre alt. Er wurde während der letzten Eiszeit vom Gletscher nach Bern transportiert und blieb auf der Endmoräne in Berns Westen liegen. Der Besteht aus einem Konglomoerat aus Nagelfluh. Solche Findlinge sind im Aare-, Gürbetal und in der Umgebung von Bern zahlreich. Es gibt sogar ein Inventar dazu.
Der Findling südlich des Berner Rehag-Waldes an der Hüsliackerstrasse ist zwischen 20 000 und 25 000 Jahre alt. Er wurde während der letzten Eiszeit vom Gletscher nach Bern transportiert und blieb auf der Endmoräne in Berns Westen liegen. Der Besteht aus einem Konglomoerat aus Nagelfluh. Solche Findlinge sind im Aare-, Gürbetal und in der Umgebung von Bern zahlreich. Es gibt sogar ein Inventar dazu.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s