What’s the story behind this water power plant?

Felsenau Kraftwerk: Felsenaustrasse 51. 1910 nach einer Bauzeit von 3 Jahren in Betrieb genommenes Elektrizitätswerk von heute 10 Megawatt Leistung. Die benötigten Wasserrechte hatte die Spinnerei Felsenau anfangs der Sechzigerjahre des 19. Jh. erworben und 1906 der Stadt verkauft. Das zugehörige Stauwehr Engehalde und der 470 m lange Stollen wurden gleichzeitig mit dem F. K. gebaut.
Felsenau Kraftwerk: Felsenaustrasse 51. 1910 nach einer Bauzeit von 3 Jahren in Betrieb genommenes Elektrizitätswerk von heute 10 Megawatt Leistung. Die benötigten Wasserrechte hatte die Spinnerei Felsenau anfangs der Sechzigerjahre des 19. Jh. erworben und 1906 der Stadt verkauft. Das zugehörige Stauwehr Engehalde und der 470 m lange Stollen wurden gleichzeitig mit dem F. K. gebaut.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s