Wo in Bern gibt es Mohren? In der Zunft zum Mohren

Die Zunft zum Mohren (Gesellschaft zum Möhren) ist eine der 13 Gesellschaften der Stadt Bern und damit eine durch die Verfassung des Kantons Bern garantierte öffentlich-rechtliche Körperschaft. Sie ist eine bürgerliche Korporation im Sinn der bernischen Gemeindegesetzgebung und untersteht der Aufsicht der kantonalen Behörden. Als Personalkörperschaft hat sie kein eigenes Territorium und ist steuerpflichtig. Sie umfasst alle Burgerinnen und Burger von Bern, die das Zunftrecht zum Mohren besitzen. Zurzeit umfasst die Zunft zum Mohren ungefähr 400 Mitglieder. Die Zunft zum Mohren erscheint in den Quellen erstmals im Jahr 1383 und umfasste die Schneider, Tuchhändler und Tuchscherer.
Die Zunft zum Mohren (Gesellschaft zum Möhren) ist eine der 13 Gesellschaften der Stadt Bern und damit eine durch die Verfassung des Kantons Bern garantierte öffentlich-rechtliche Körperschaft. Sie ist eine bürgerliche Korporation im Sinn der bernischen Gemeindegesetzgebung und untersteht der Aufsicht der kantonalen Behörden. Als Personalkörperschaft hat sie kein eigenes Territorium und ist steuerpflichtig. Sie umfasst alle Burgerinnen und Burger von Bern, die das Zunftrecht zum Mohren besitzen. Zurzeit umfasst die Zunft zum Mohren ungefähr 400 Mitglieder. Die Zunft zum Mohren erscheint in den Quellen erstmals im Jahr 1383 und umfasste die Schneider, Tuchhändler und Tuchscherer.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s