Weitsicht: Wie lautet die offizielle Bezeichnung dieses Berner Turms?

Die Felsenburg ist eine Burg aus dem 13. Jahrhundert in der Stadt Bern im Kanton Bern, Schweiz. Im 17. und 18. Jahrhundert war auch der Name Blutturm oder Wachtturm geläufig. Die Felsenburg befindet sich am Klösterlistutz 2 und 4. Um 1260 wurde der Turm als Bestandteil der Stadtverteidigung gebaut und wurde 1335 erstmals urkundlich erwähnt. 1583 wurde die Fassade stark verändert und der Turm verlor sein mittelalterliches Äusseres. Bis etwa 1630 verlief die Strasse aus der Stadt durch das Tor im Turm.
Die Felsenburg ist eine Burg aus dem 13. Jahrhundert in der Stadt Bern im Kanton Bern, Schweiz. Im 17. und 18. Jahrhundert war auch der Name Blutturm oder Wachtturm geläufig. Die Felsenburg befindet sich am Klösterlistutz 2 und 4. Um 1260 wurde der Turm als Bestandteil der Stadtverteidigung gebaut und wurde 1335 erstmals urkundlich erwähnt. 1583 wurde die Fassade stark verändert und der Turm verlor sein mittelalterliches Äusseres. Bis etwa 1630 verlief die Strasse aus der Stadt durch das Tor im Turm.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s