Die Brücke zum goldenen Glücke

Die Golden Gate Bridge erhielt ihren Namen in der Zeit des großen Goldrausches um 1848 und ist damit auch eine Anlehnung an den Spitznamen des Bundesstaates Kalifornien Golden State. Zu dieser Zeit kamen Tausende von Goldsuchern und Glücksrittern mit Schiffen durch die Meerenge und ankerten im Hafen von San Francisco. Da der Goldrausch Wohlstand und Reichtum verhieß, wurde der Begriff schnell von der Öffentlichkeit übernommen und zum Begriff für den Zugang zum Glück gemacht? Bis zum Goldrausch nannten die Spanier die Durchfahrt „Boca del Puerto de San Francisco“ („Mund des Hafens von San Francisco“). Thanks Jean-Francois, for the evening-tour to the look-out!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s